Brenzone Urlaub

Während dem letzten Jahrhundert beschlossen 4 verschiedene Städte sich zu einer einzigen zusammenzutun. Auf diese Weise entstand Brenzone, ein wunderschöner Ort an der Ostseite des Gardasees. Dieser Ort ist wirklich angenehm, insbesondere im Frühjahr und Sommer, wenn Sie nach einem erholsamen Urlaub suchen.

Nur am 15. August, anlässlich des “Verrückten Bootsrennen” ist der Ort überfüllt. Wenn Sie im August kommen, besuchen Sie das Bootsrennen. Es ist wirklich eine interessante Veranstaltung, bei der Menschen aus der ganzen Welt Boote aus jeder Art an Materialen selber herstellen und ein Rennen auf dem Gardasee veranstalten.
brenzone
Die Natur rund um Brenzone ist sehr vielfältig und schön. Ein langer Spaziergang im Wald von Brenzone ist sehr zu empfehlen, wenn Sie sich selbst als Teil der Natur fühlen wollen. Sie können auch eine Tour auf den Costabella machen. Dort liegt die berühmte Berghütte Chierego auf 1900 Metern Höhe.

Eine merkwürdige Sache ist, dass man bei Chierego alles außer Reis essen kann. Der Grund dafür ist rein physikalisch: Reis kann nicht auf dieser Höhe gekocht werden. Deswegen ersetzten die Menschen von dort den Reis durch Gerste. Während Ihres Aufenthaltes in Brenzone, vergessen Sie nicht, den Besuch der mittelalterlichen Orte Borago, Castello und Venzo.

Brenzone hat immer noch einige Probleme mit Unterkünften. In diesem Fall machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie besonders im Sommer, kein Hotel finden können. Suchen Sie einfach in den nah gelegenen Städten oder bleiben Sie in Verona und fahren mit dem Auto nach Berenzone, es liegt nur zwanzig Minuten entfernt.

Um die Schönheiten dieser Gegend zu sehen, empfehlen wir Ihnen ein Auto zu mieten, Züge und öffentliche Verkehrsmittel werden Sie die Umgebung nicht genießen lassen und ihre Reise könnte anstrengend werden. Vergessen Sie schließlich nicht den Wein von Brenzone zu kosten. Sie können hier den wirklich leckeren Novello Rotwein finden.

Image Flickr Creative Commons license, courtesy by: juergen.mangelsdorf